Therapie neu denken.

Wechseln Sie die Perspektive.

Beschwerden sind so individuell, wie die Menschen selbst. Auch die Ursachen von Beschwerden können vielfältig sein und nicht immer ist es leicht, die richtigen Antworten darauf zu finden. Manche Menschen haben daher eine lange Leidensgeschichte, ohne dass die Ursachen ihrer Symptome eindeutig zuzuordnen sind oder eine Behandlung den gewünschten Erfolg erzielt. In diesen Fällen hilft ein unvoreingenommener Blick. Nicht nur auf die Symptome, sondern auf den ganzen Menschen, seinen Alltag, seine Lebenssituation und vieles mehr. Mit einem Perspektivwechsel wird es möglich, Zusammenhänge zu erkennen, die sich einer isolierten Betrachtung entziehen. Und genau deswegen gibt es Kopfstand. Mit diesem Therapieansatz habe ich eine Methode erarbeitet, um die Ursache unklarer Beschwerden zu finden und Menschen dabei zu helfen, Ihr Leben freier leben zu können.

Das ist meine Motivation und Profession.

Und das ist Kopfstand.


Diese Website nutzt Cookies, um die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Informationen